Immer wieder sagen Bekannte, Freunde, Spezln, Fans zu mir: "Gruaberin, I war auf Deiner Seit'n, aber do gibts ja gar nix von Dir zum Kaffa....weil die ganzen DVDs hob I scho und Dei Buach hob I mir vo da Oma g'liehen!"
So was kann ich natürlich unmöööglich auf mir hocken lassen, deshalb habe ich über Wochen und Monate mein Gehirnschmalz zusammengekratzt und mir überlegt: "Was kann man - unabhängig vom Wetter - immer brauchen? Was wird - abgesehen von Tomatenfisch - nicht schlecht? Und: Was hab ICH SELBER immer daheim?" Und da fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren: "Logo: PROSECCO!"
Und samma ehrlich: Bei dem, was ich über die Jahre weggelitert habe, müssten sie in Italien schon Strassen, Weinberge....ach, was sag ich: ganze Dörfer nach mir benannt haben. Hams aber nicht! Also habe ich in Zusammenarbeit mit einem kleinen Weingut nördlich von Venedig "Monis Liebling" entwickelt.....meinen privaten Lieblings-Prosecco.
Eigentlich bin ich ja kein Fan von Online-Shops, aber da ich es selber im Kreuz hab, ist es - vor allem für uns Damen - doch besser, wenn das Glump geliefert wird, damit wir uns nicht beim Heraushieven aus dem Auto unseren Astralkörper verrenken, gell.
So, der langen Rede kaum Sinn: I hoff, er schmeckt Eich so guad wia mir!? Darauf ein Prosit der Gemütlichkeit....Salute...auf uns und aufs Leb'n!!!!

Ab sofort erhältlich: „Irgendwas is’ immer“, das aktuelle Live-Programm auf  CD + DVD