Liebe Alle,

 

zu erst einmal: A guads Neis....zwar nachträglich deshalb aber nicht weniger herzlich gemeint!
So, da hat das neue Jahr kaum angefangen, und Ihr treibts Euch schon wieder auf meiner Homepage umanand! Gut so, denn dann seid Ihr nicht bei den W.....rn von VIAGOGO gelandet, sondern auf meiner hochoffiziellen Seite, von der man neuerdings auch (personalisierte) Karten einfach so runterladen kann. Also, ich nicht, aber ich bin ja auch nicht in der Lage, mir ein Ticket für die S-Bahn zu lösen, denn ich habe weder einen Bachelor noch den geringsten technischen Sachverstand. Dafür habe ich neulich den ersten Schweinsbraten meines Lebens mit selber geriebenen Kartoffelknödel nach dem grandiosen Rezept meiner Mama zustande gebracht, und meine (sehr lieben) Nachbarn versicherten mir: Man konnte ihn sogar essen.
Der langen Rede kaum Sinn: Auf ein guads, gsunds und positiv bestrahltes Neues Jahr mit einer sakrisch grossen arschlochfreien Zone!